Herzlich Willkommen bei HOF

Die HOF Sonderanlagenbau GmbH ist seit 30 Jahren der führende Spezialist
in der Herstellung von individuellen Gefriertrocknungsanlagen,
Be- und Entladesystemen sowie Einfrier- und Auftaugeräten.

Ihr Produkt im Fokus

Individuell konzipiert, geplant und gebaut – mit modernster Technik

Wir lassen Wissen wachsen

Unser Know-how ist die Basis für Ihren Erfolg

Kommunikation + Medien

Wissen, was wissenswert ist

Kontakt

Hauptsitz:

HOF Sonderanlagenbau GmbH
Ludwig-Rinn-Str. 1-3
35102 Lohra
Deutschland

Telefon + 49 6462 9169-0
Telefax + 49 6462 9169-199

info(at)hof-sonderanlagen.de

Standort Mornshausen:

HOF Sonderanlagenbau GmbH
Vor dem Langen Loh 2
35075 Gladenbach-Mornshausen
Deutschland

Telefon + 49 6462 9169-0
Telefax + 49 6462 9169-199

info(at)hof-sonderanlagen.de

News

Zum dritten Mal in Folge der Sprung in die Innovationselite

Es ist kein Zufall, dass HOF nach 2016, 2017 und auch in 2018 mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnet wurde und somit wieder zu den TOP 100 der innovativsten Unternehmen Deutschlands zählt.

Es ist die Innovationskraft und eine einfache Maxime, die HOF so erfolgreich macht: Immer ein Stück weiter denken, immer auf der Suche nach der besseren Lösung für Ihre Kunden. Mit über 30 Jahren Erfahrung ist HOF der führende Spezialist in der Herstellung von individuellen Gefriertrocknungsanlagen, Be- und Entladesystemen und Einfrier- und Auftaugeräten für die pharmazeutische und biotechnologische Industrie und das nicht ohne Grund!

Laut der Analyse von Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke, vom Institut für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien und seinem Team, konnte HOF besonders in den Kategorien „Innovationserfolg“ und Innovationsklima“ überzeugen.

Während eines festlichen Rahmenprogramms wurden alle Preisträger durch Ranga Yogeshwar ausgezeichnet, der als Mentor des Wettbewerbs Urkunde und Trophäe überreichte.

Das TOP 100-Siegel wurde zum 25. Mal in Ludwigsburg verliehen und ehrt die
Innovationselite Deutschlands in mehreren Kategorien.

Wir freuen uns sehr zum dritten Mal in Folge zu den Preisträgern zu zählen, bedanken uns bei allen Mitarbeitern für ihre Motivation und Innovationskraft und natürlich bei unseren Kunden für den regelmäßigen Wissensaustausch.
 

Dr. Alexander Hof
„Für uns bedeutet die Auszeichnung Motivation und Ansporn zugleich auch weiterhin für unseren Kunden immer die besten Lösungen anbieten zu können.“

Rückblick ACHEMA 2018 – innovativ und erfolgreich!

Anlässlich Ihres 30-jährigen Firmenjubiläums lud HOF zum Besuch auf Ihrem Messestand ein.

Bei der weltweit wichtigsten Leitmesse der Prozessindustrie zeigten über 3.700 Aussteller aus 55 Ländern, auf 133.000 m² Ausstellungsfläche, eine Woche lang die neuesten Ausrüstungen und innovative Verfahren.

Mit 145.000 Besuchern vom 11. - 15. Juni war die ACHEMA 2018 in Frankfurt auch nach Angaben des Veranstalters ein voller Erfolg.

HOF präsentierte sich auf der diesjährigen internationalen Leitmesse in einem neuen Messelook. Der Messestand war sehr gut besucht und es kamen nicht nur viele Bestandskunden, sondern auch zahlreiche Interessenten, die sich auf dem Messestand über neue Technologien informierten aber auch um aktuelle Projekte zu besprechen oder einfach nur mal um den persönlichen Kontakt zu suchen.

Unter dem Messemotto „ Wissen unterscheidet“ präsentierte HOF live ein neues innovatives Be- und Entladesystem mit einem Roboter zur Stopfensetzung von drahtloser tempris© Sensorik, das auf großes Interesse stieß.

Hier geht es zur Bildergalerie >
 

Hans-Georg Hof/CEO
„Wir sind sehr zufrieden mit der Resonanz und merken, hinsichtlich unseres innovativen Know-hows deutlich wie unsere Arbeit wertgeschätzt wird.“

Es ist so weit: Unsere neue Website ist online

Es ist geschafft!

Nach einer spannenden und arbeitsreichen Zeit wurde die HOF Website umfassend überarbeitet. Im frischen und moderneren Design präsentiert sich nun der neue Internetauftritt.

Ziel von HOF war es, den neuen Auftritt, einerseits zeitgemäßer zu gestalten und gleichzeitig die jeweiligen Zielgruppen einfach, schnell und auf interessante Art und Weise zur gewünschten Information zu leiten.

Neben einem kreativen und zeitgemäßen Look, wurden u.a. auch neue digitale Tools integriert, wie z.B. Video Tracks und die neue Website wurde natürlich unter Responsive Webdesign konzipiert.

Mit dem neuen Internet-Auftritt wurde ein umfassendes Informationsportal geschaffen, auf dem HOF in Zukunft aufbauen kann, um Kunden und Interessenten optimal mit wichtigen und aktuellen Informationen versorgen zu können.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden unserer neuen Website und freuen uns, wenn Sie uns in Zukunft öfter hier besuchen.

 

Michael Grebe
„Es ist für uns nicht selbstverständlich mit einem Kunden so kreativ zusammenarbeiten zu können. Für dieses Vertrauen möchte ich mich bei HOF ausdrücklich bedanken!“

Das AV-, Lager- & Logistikteam

HOF - Eine Abteilung stellt sich vor: Arbeitsvorbereitung, Lager & Logistik

Die strategisch ausgerichtete, flexibel agierende Arbeitsvorbereitung (AV) ist in den täglichen Prozessen bei HOF ein wichtiger Baustein, um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen.

Lagerhalle Mornshausen
Lagerhalle Lohra
Kleinteilelager Lohra

Arbeitsvorbereitung

Die strategisch ausgerichtete, flexibel agierende Arbeitsvorbereitung (AV) ist in den täglichen Prozessen bei HOF ein wichtiger Baustein, um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen. Die AV stellt die Verbindung von Fachwissen zur Planung sicher, in dem Sie die Planung von Prozessen strategischer Aufgaben wahrnimmt. Es wird sichergestellt, dass Planung, Umsetzung, Controlling der einzelnen Arbeiten, die Effizienz steigern und die Nachhaltigkeit für HOF bewahrt. Es erfolgt ein Austausch mit der Konstruktion und anderen Bereichen, sodass die Erfahrung der AV bereits oftmals zur Verbesserung der Abwicklung beigetragen hat.

Lager & Logistik

Im HOF Lager werden aktuell über 60.000 Artikel verwaltet. Von den kleinsten diffizilen Bauteilen, über Rohrleitungsmaterialien, Kompressoren, Pumpen bis hin zu Kammerbehältern für Einfriergeräte werden diese, für kurze Reaktionszeiten in Servicefällen als auch bei kurzfristigen Lieferterminen im Anlagenbau des Einfriergerätesektors, vorgehalten. HOF strebt an, die Ausfallzeiten der betreuten Anlagen im Servicefall so gering wie möglich zu halten. Dies wird zum einem mit dem 24h Service sichergestellt, aber entsprechend wichtig ist hierfür die Lagerhaltung von einem Großteil der gängigen Bauteile der Anlagen.

Die zusammenfassende Aufgabe der Lagerlogistik ist es, die beschafften Materialien entgegenzunehmen, sie auf Verwendbarkeit zu überprüfen und bei Bedarf an die anfordernde Stelle weiterzugeben. Dazwischen werden Materialien, die nicht unmittelbar gebraucht werden, zweckmäßig und überschaubar zwischengelagert.

Als Besonderheit bei HOF ist zu erwähnen, dass eine zentrale Kommunikationsschnittstelle als Mitnahmepunkt von Bauteilen eingerichtet ist. Alle im Service tätigen Mitarbeiter können hier die bestellen Artikel rund um die Uhr abrufen. In Vorbereitung für Wartungs- und Reparaturarbeiten werden hier projektspezifisch verschiedene Artikel, Komponenten und Dokumente bereitgestellt, sodass die Service-Monteure, zusätzlich zu ihrer Standard-Ausrüstung, jeweils alle notwendigen Teile schnellstmöglich zur Verfügung haben.

Möchten Sie mehr wissen?

Stellen Sie uns eine Frage!