HOF Unternehmensgruppe

Die Spezialisten als gesuchte Partner der Industrie

Die HOF Unternehmensgruppe, mit den Unternehmen HOF-Sonderanlagenbau GmbH und HOF-Prüfsysteme GmbH, befindet sich seit mehreren Jahrzehnten im Besitz des mittelhessischen Unternehmers Hans-Georg Hof. Beide Unternehmen sind Spezialisten in ihrer Branche, die mit ihrem hohen Know-how und vielen neuen innovativen Ideen, den Grundstein für die hohe technologische Kompetenz der Unternehmensgruppe legten.

Herzlich Willkommen bei HOF

Die HOF Sonderanlagenbau GmbH ist seit über 30 Jahren der führende Spezialist
in der Herstellung von individuellen Gefriertrocknungsanlagen,
Be- und Entladesystemen sowie Einfrier- und Auftaugeräten.

Ihr Produkt im Fokus

Individuell konzipiert, geplant und gebaut – mit modernster Technik

Wir lassen Wissen wachsen

Unser Know-how ist die Basis für Ihren Erfolg

Kommunikation + Medien

Wissen, was wissenswert ist

Kontakt

Hauptsitz:

HOF Sonderanlagenbau GmbH
Ludwig-Rinn-Str. 1-3
35102 Lohra
Deutschland

Telefon + 49 6462 9169-0
Telefax + 49 6462 9169-199

info(at)hof-sonderanlagen.de

Standort Mornshausen:

HOF Sonderanlagenbau GmbH
Vor dem Langen Loh 2
35075 Gladenbach-Mornshausen
Deutschland

Telefon + 49 6462 9169-0
Telefax + 49 6462 9169-199

info(at)hof-sonderanlagen.de

News

HOF und Entegris - Erfolg ist kein Zufall

Erfolgreiche Kooperationen sind kein Zufall, wie diese Unternehmenspartnerschaft mit Entegris Life Science im Bereich Bulk Drug Substance und Kühllagerung aus den USA. Ein internationaler Anbieter für robuste Kühllagerung und Transport. Entegris ist u. a. bekannt durch seinen Aramus™-Beutel.

Ziele der Kooperation sind u. a. gemeinsames technologisches Know-how zu bündeln und diese Synergie erfolgreich für Kunden zu nutzen. Die Vorteile der Zusammenarbeit zwischen HOF und Entegris ermöglicht den pharmazeutischen und biotechnologischen Kunden, die beste verfügbare Lösung für ihren individuellen Prozess zu finden und gleichzeitig von den langjährigen Erfahrungen beider Spezialisten zu profitieren.

Im Rahmen der Partnerschaft wurde bereits eine HOF Freeze-Thaw Unit (FTU) im neu angelegten Life Sciences Technology Center in Billerica (Massachusetts, USA) installiert, um Kunden die Möglichkeit zu bieten, Fachwissen im Bereich der Kühlkette zu nutzen, um Prozesse zu optimieren, Kosten zu reduzieren und die Markteinführung zu beschleunigen.

Das erstklassige Labor bringt Werkzeuge und Technologien beider Hersteller an einem Ort zusammen, an dem Kunden Geräte für Einfrier-/Auftauverfahren testen können, um festzustellen, welche Produkte ihren Anforderungen am besten entsprechen.

Die Partnerschaft mit Entegris stärkt HOFs fachliche Marktführerschaft und erleichtert es den in den USA ansässigen Kunden, mit dem Equipment von HOF in Kontakt zu treten, Erfahrungen zu sammeln und ihre individuelle Lösung zu finden.

HOF freut sich auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit!

Rückblick ACHEMA 2022 – innovativ - anspruchsvoll und erfolgreich!

Unter dem Messemotto „A safe investment – now an in future, HOF systems are technological leaders“, präsentierte sich HOF auf der diesjährigen internationalen Leitmesse wieder mit vielen interessanten neuen Themen.

Der Messestand war sehr gut besucht und es kamen nicht nur viele Bestandskunden, sondern auch zahlreiche Interessenten, die sich auf dem Messestand über neue Technologien informierten, aber auch um aktuelle Projekte zu besprechen oder einfach nur mal um den persönlichen Kontakt zu suchen.

Besonders freute uns die große Resonanz auf die Live-Präsentationen des robotergestützten  Be- und Entladesystems HOF SIRIUS.

Aber auch Themen wie „die Gefriertrocknung mit Luft als Kältemittel, HOF CryoBlizzard central refrigeration, die neue innovative Technologie – waren im Fokus vieler Gespräche.

An der Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, die uns auf der ACHEMA 2022 besuchen konnten und freuen uns schon Sie auf der nächsten ACHEMA, vom 19.-14. Juni 2024 in Frankfurt am Main, begrüßen zu dürfen.
 

„Wir sind sehr zufrieden mit der Resonanz und merken, hinsichtlich unserem innovativenKnow-how deutlich wie unsere Arbeit wertgeschätzt wird.
Alexander Hof/CEO

Das innovative HOF Debottling-System mit Wasserbad und Aufschneidevorrichtung

Die innovative HOF Anlage mit Wasserbad und Aufschneidevorrichtung wurde dazu entwickelt, auf Basis modernster Roboter-Technologie, automatisiert gefrorene Plasmaflaschen anzutauen, um den verbleibenden Eiskern mit der umgebenden Flüssigkeit nach dem Aufschneiden aus der Flasche einfach und unproblematisch zur Weiterverarbeitung entfernen zu können.

Mehr dazu hier und schauen Sie dazu unser ausführliches Video an >

„Die HOF Wasserbad und Aufschneideanlage ist eine technologisch höchst innovative Lösung.
Kompakt, zuverlässig, sicher und mit modernster Robotertechnik.“

Dr. Alexander Hof (CEO)

Die NEUE HOF-Produktbroschüre

Unsere neue Produktbroschüre mit dem Titel „Technologisch führend - Wissen, Erfahrung und innovatives Denken“ beinhaltet unser komplettes Produktprogramm:

  • Gefriertrocknungssysteme
  • Be- und Entladesysteme
  • Einfrier- und Auftaugeräte
  • HOF Dienstleistungen
  • HOF-Service

Sie gibt u. a. Einblick über unsere Rolle als fachlicher und technologischer Marktführer, verbunden mit Themen wie „innovativer Vorreiter“ - Innovationskraft als Markenkern oder gibt Auskunft zu unserem hohen Anspruch „HOF-Qualität ist die Summe von vielen Erfolgsfaktoren“.

Inhaltlich und optisch klar strukturiert, man findet schnell die Themen, für die man sich interessiert.

Mehr dazu hier >

Möchten Sie mehr wissen?

Stellen Sie uns eine Frage!