Geräte für Blutspendedienste

Blutplasma muss möglichst schnell eingefroren werden: Innerhalb von 45 Minuten muss eine Temperatur von -30°C im Beutelkern unterschritten werden. Die Geräte von HOF garantieren diese Werte und können bis zu 120 der 400ml Beutel gleichzeitig aufnehmen.

Zur Dokumentation steht die Software „Freeze Viewer Professional“ konfiguriert für Blutspendedienste zur Verfügung. Mit ihr werden alle relevanten Daten wie Temperaturverlauf, Barcodes und Meldungen erfasst und können entweder in Form eines Berichts gedruckt oder elektronisch an ein übergeordnetes Datenerfassungssystem übergeben werden.

blood_donation_centres_01_01.jpgblood_donation_centres_02.gif

HOF erfüllt höchste Anforderungen

replacement_02.gif
process_development_01.gif
location_01_01.jpg
replacement_01.gif
job_carrier_01.jpg
specialist_01.jpg
specialist_02.jpg
advice_01.jpg
quality_management_02.gif
loading_unloading_systems_01.gif
competent_02.jpg
innovative_02.jpg

HOF Sonderanlagenbau GmbH