Rückblick:

Fachforum 2014

fachforum11_160.png
fachforum112_160.png
fachforum113_160.png
 

Ihre Ansprechpartnerin

Uebersichtsbild.jpg

HOF Gefriertrocknungsanlagen mit PCS7 und Simatic Batch

Bei der Integration einer Gefriertrocknungsanlage in einen Anlagenverbund besteht die Notwendigkeit, eine zentrale Bedienoberfläche inklusive deren Datenhaltung zu installieren.

Neben dem HOF LYOCOM III System ist es nun möglich, diese Anforderungen mit dem Siemens Prozessleitsystem PCS7 zu realisieren. Eine einheitliche Navigationsoberfläche über alle Teilanlagen ermöglicht eine intuitive Bedienung des Prozessleitsystems. Die Parametrierung und Dokumentation der Chargen-Prozesse erfolgt über den Rezepteditor Simatic Batch.

Die Projektierung des Prozessleitsystems erfolgt mit Hilfe von Siemens Standart Bibliotheken oder falls vorhanden, Kunden eigene Bibliotheken. Diese erlauben eine detaillierte Darstellung der Betriebszustände einzelner Grundfunktionselemente.

Der Ablauf der Grundfunktionselemente erfolgt über Schrittketten, die optional in der Bedienoberfläche visualisiert werden können. Hierdurch wird die Fehlersuche wesentlich vereinfacht.

Das Unternehmen HOF ist somit in der Lage eine Gefriertrocknungsanlage in das PCS7 Leitsystem zu integrieren oder eine Gefriertrocknungsanlage mit PCS7 zu liefern. Als Standard werden wir weiter unser bewährtes LYOCOM III System anbieten.