erweiterung.orbi_2_teaser.JPG

Erweiterung der HOF Orbitalabteilung

Der ständig wachsende Qualitätsanspruch an den Rohrleitungsbau zum Transport von Reinstmedien hat HOF zum Anlass genommen, einen weiteren Ausbau der Orbitalabteilung zu vollziehen. Hier wurde ein Teilbereich der Fertigungshalle neu strukturiert, personell erweitert und mit neuen Maschinen ausgestattet.

Aufgrund der erweiterten Fertigung können kurze Reaktionszeiten für Sonderfälle umgesetzt werden. Weiterhin wurde die Vorhaltung von den benötigten Materialien entsprechend angepasst. Die Fertigungshalle der Orbitalabteilung wurde großflächig eingerichtet, sodass Rohrlängen von bis zu 12m vorgefertigt werden können.

Um die hohen Qualitätsansprüche zu erfüllen, wurde die Reinheitsstufe für die Schweißarbeiten angepasst. Somit ist HOF gerüstet die Qualitäts- und Terminansprüche auch für Großprojekte zu erfüllen