HOF-Produkte

  • GMP-Gefriertrocknungsanlagen
  • Pilot-Gefriertrocknungsanlagen
  • Labor-Gefriertrocknungsanlagen
  • Automatische Beschickungssysteme
  • Einfrier- und Auftaugeräte
  • Anlagenumbau und Modernisierung
  • Automatisierungs- / Visualisierungstechnik
  • Kältemittelumrüstungen
  • Stickstofftechnologie
  • Edelstahl-Rohrleitungsbau/Orbitaltechnik
  • Prozessentwicklung und Optimierung

Auf Wissen und Erfahrung vertrauen

Die HOF Sonderanlagenbau GmbH ist mit ihrer über 25 jährigen Erfahrung der führende Spezialist in der Herstellung von individuellen Gefriertrocknungsanlagen, Be- und Entladesystemen sowie Einfrier- und Auftaugeräten für die pharmazeutische und biotechnologische Industrie.

Am Unternehmensstandort in Lohra, in der Nähe von Marburg, arbeiten hochmotivierte und hochqualifizierte Mitarbeiter in eigenem Produktionsareal von 12.500 m². Den engen Kontakt zu den Kunden – national und international – hält ein flexibles Serviceteam, das die Anwender von HOF–Systemen betreut.

portrait_02_3.jpgportrait_01.jpg
achievements.jpg

Zukünftige Erfolge sichern

Im pharmazeutischen und biotechnologischen Umfeld sind Qualität und Zuverlässigkeit die Parameter, die über den Erfolg eines Unternehmens entscheidend bestimmen. Dies wird durch den Einsatz der Sonderanlagen von HOF garantiert – auch weil die Anlagentechnik des Unternehmens an den Anforderungen der Zukunft orientiert entwickelt wird.

quality.jpg

Höchste Qualität in allen Schritten

... zeichnen das auf individuelle Lösungen spezialisierte Unternehmen seit seiner Gründung aus: von der Konzepterstellung über die ausgereifte Planung bis zur gewissenhaften Produktion einer Anlage, die maßgeschneidert ist und durch ihre Zuverlässigkeit überzeugt. HOF-Systeme sind immer eine sehr gute Investition in die Zukunft.

HOF-Dienstleistungen

  • Beratung und Applikationsunterstützung
  • Komplette Montage
  • IQ-Installationsqualifizierung
  • Kalibrierung
  • OQ-Anlagenqualifizierung
  • PQ-Assistenz bei Prozessqualifizierung
  • RQ-Requalifizierungs-maßnahmen
  • Wartungs- und Servicearbeiten
  • Instandsetzung und Modifizierung von Bestandsanlagen mit GMP-gerechter Dokumentation